Monatsrückblick

Oh je – schon ein Monat um, seit ich das letzte Mal hier etwas kund getan habe? „Asche auf mein Haupt“ oder wie das heißt. Dabei haben wir in den letzten Wochen nicht nur faul auf dem Sofa gesessen, sondern haben durchaus das Eine oder Andere erlebt. Aber zum Bloggen bin ich halt nicht gekommen. Ja, ich wollte immer mal, aber abends habe ich dann immer festgestellt, dass ich wieder nichts geschrieben haben. Manchmal ist es halt komisch. Aber heute endlich. Zumindest sitze ich jetzt hier und meine Finger berühren die Tastatur. Was dabei herauskommt werden wir ja sehen. Bzw. […]

Witwe seit 2 Jahren

Nun ist es fast so weit und ich bin Witwe seit 2 Jahren. Klingt nicht lange, war aber durch die ganzen Ereignisse doch eine kleine Ewigkeit. So viel hat sich geändert. So viel mich bewegt und so viele Gedanken sind durch mein Gehirn gewirbelt. Und auch, wenn es in letzter Zeit nicht den Anschein gemacht hat, ist in meinem Kopf schon auch fest verankert, dass sich nächste Woche Stephan´s Todestag jährt. Meine Gefühle dazu sind sehr unterschiedlich. Noch immer erfasst mich eine gewisse Traurigkeit und der Knoten in meinem Bauch ist da. Nicht mehr so groß, aber er ist da. Den […]

Bald ist Weihnachten?

Bald ist Weihnachten? Ach ja – wenn mich da nicht heute ein Kunde freundlich drauf hingewiesen hätte, wäre es mir ja vielleicht gar nicht aufgefallen? Doch – natürlich. Schon alleine durch die täglich, leicht bis mittelschwer genervten Kunden, die sich am Telefon beschweren, dass das Fest der Liebe vor der Tür steht. Nun ja – es ist wie es ist und wer erst kurz vor Ultimo nach Geschenken sucht, bei dem kann es halt knapp werden. Mag sein, dass mein Lächeln dann am Telefon auch nervt, aber ab und an geht´s nicht anders. Den Kalender hab nicht ich mir ausgedacht […]

Dieses Gefühl, dass sich „Liebe“ nennt

Dieses Gefühl, dass sich „Liebe“ nennt… Ich bin ja ein sehr gefühlgesteuerter Mensch. Lange habe ich das unterdrücken müssen (bis ich dem entsprechenden Mann davonlief) und durch Stephan wieder neu lernen durfte, dass das total schön sein kann. Und nun bin ich wieder auf einem Level, an dem ich dieses ganz besondere Gefühl – die Liebe – spüren und genießen darf und kann. Das ist so mega und ich finde kaum die richtigen Worte und doch sitze ich hier und versuche genau das. Aber warum? Weil ich einen Mann an meiner Seite habe, der es schafft, mir immer wieder zu […]