Alles gut überstanden, aber noch nicht beendet

Mein letzter Artikel ist nun schon etwas her und ich weiß, Einige warten darauf zu erfahren, was denn nun aus dem Krankenhausaufenthalt unserer Tochter geworden ist. War schon Gänsehautfeeling, als mir im Nachhinein bewußt wurde, wie knapp die ganze Sache um Michelle stand. Vielleicht bin ich dadurch auch noch eine extra Portion dankbar, dass die Krankenhaussache nun beendet und sie wieder einigermaßen fit ist. Die ganze Sache entpuppte sich als ausgewachsene Nierenbeckenentzündung und ist leider noch immer nicht ganz vom Tisch. Bzw. ist sich die entsprechende Ärztin nicht sicher. Und daher steht nun Ende September noch eine nicht so angenehme […]

Und plötzlich ist es eine Sepsis

Da fühlt sich die Tochter mal nicht wohl und bekommt Fieber. Noch nicht´s ungewöhnliches. Das passierte in den letzten (fast) 18 Jahren ja schön des Öfteren. Aber diesmal war es irgendwie anders. Schlimmer. Erst kam das Fieber und die Schmerzen… Montag nach der Arbeit stellte sich heraus, dass ihr das Becken weh tut. Nun ja – das kann alles und nichts bedeuten. Sie fühlte sich insgesamt schlapp und doof. „Pubertät“ dachte ich und an „Wachstum“. So normale Dinge halt. Abends schlich sich still und leise auch noch Fieber dazu. Die Arbeit wartet nicht, daher erfuhr ich zwar am nächsten Tag, […]

Unser ganz persönliches Gartenparadies

Dass wir uns öfter in unserem ganz persönlichen Gartenparadies die Zeit vertreiben, habe ich ja bereits erzählt und auch ein paar Eindrücke gepostet. Aber habe ich dabei schon ausführlich von den geballten 786 Quadratmetern erzählt? Oder davon, wie wir überhaupt dazu kamen? Oder wie es sich im Laufe der Jahre verändert hat? Oder was wir noch so planen? Nö oder? Dann also heute mal in ganzer Länge 😉 Damals Meine Eltern haben das Grundstück 2001 gepachtet (zumindest hab ich aus der Zeit die ersten Fotos gefunden 😉 ). Mitten im Brandenburger Wald, recht nah an mehreren Gewässern gelegen und ohne […]

Der Darß und wir

Dass wir Ende April in Venedig waren, habe ich ja bereits erzählt. Aber irgendwie ist es untergegangen, dass ich danach ja noch ein langes Wochenende mit Michelle auf dem Darß verbracht habe. Auf diesen Kurztripp haben wir uns vorab ziemlich gefreut. Schließlich waren wir beide noch nicht dort oben in der Gegend. Und wie man das so macht, haben wir vorab fleißig Pläne geschmiedet und uns überlegt, was wir unternehmen und uns anschauen wollen. Die Gegend macht einen tollen Eindruck und Fahrräder gibt es an jeder Ecke auszuleihen – also konnte es losgehen. Unsere Koffer waren schnell gepackt und für […]