Der alte Mann und eine längst vergessene Prophezeiung

Anmerk:: Diesen Text habe ich bereits 2008 aufgeschrieben und bin erst jetzt wieder darüber gestolpert. Ich bekomme immer noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke. Denn genauso hat es sich ereignet! Mit einem Lächeln auf meinen Lippen, das nicht mehr wegzudenken war, lief ich an diesem Abend durch die Stadt. Im Büro war es später geworden als sonst, doch ich wusste: zu Hause wartet jemand auf mich – er wartete. Der Grund für meine Fröhlichkeit, meine Ausgelassenheit. Der Mann, dem ich in 14 Tagen mein Ja-Wort geben wollte. Die Hochzeit war geplant: das Aufgebot vor langer Zeit bestellt, einen knappen […]

Selbst Buchautor werden und Neviâthin leben lassen?

Bereits im August 2008 habe ich den ersten Teil meiner Fantasy-Story hier im Blog veröffentlicht und danach immer wieder zu hören bekommen „Wann geht die Story endlich weiter?“ Schon eigenartig: in meinem Kopf existiert sie noch immer. Und manchmal wird der Drang weiterzuschreiben einfach riesengroß. Ich weiß grob, welche Erlebnisse meine junge Jägerin erwarten und wen sie auf ihrem Weg auf jeden Fall treffen soll. Denn es soll nicht bei der quirligen Norin bleiben… “Du heißt also Norin, bist 14 Monde alt, also schon fast eine Frau, Dein Lehrer hieß Murmeal, der, genau wie Deine Mutter, nicht mehr lebt. Du bist Fährtenleserin, kennst […]

Susan – Kapitel 3

–> Susan – Kapitel 1 <– –> Susan – Kapitel 2 <– Kapitel 3 Charlyn im Kinderwagen vor sich herschiebend, lief Susan an diesem Samstag Morgen durch die Stadt. Die Sonne schien ihr ins Gesicht und sie genoß diese freie Stunde, allein mit sich und ihren Gedanken. Fast fluchtartig hatte sie die Wohnung, nach einem heftigen Streit mit Andrew, verlassen. Es waren Kleinigkeiten, die sie beide immer öfter dazu brachten, sich erst Tage lang anzuschweigen, nur, um dann in einem heftigen Streit auseinander zu gehen. Warum schafften sie es nicht, wie so viele andere, voller Liebe zusammen zu sein und […]