Noch 8 Monate und 8 Tage – im Hochzeitswahn

Ich weiß: „Noch 8 Monate und 8 Tage – im Hochzeitswahn“ klingt nach Hektik und Stress. Aber das geht eigentlich noch (finde ich zumindest). Ist ja auch noch eine kleine Ewigkeit. Und doch: so einige (wichtige) Eckpunkte haben wir bereits in Sack und Tüten und darüber bin ich echt froh. Stress mache ich mir im nächsten Jahr schon noch genug (kenn mich doch). Im Hochzeitswahn in sofern, dass wir Einladungen verteilt haben und uns schon tierisch darauf freuen, diesen besonderen Tag auch mit besonderen Menschen verbringen zu dürfen. Das heißt, wenn da nicht Krankheit, Geburtswehen, kaputtes Auto, kranker Hundesitter oder […]

Eine spontane Hochzeit?

Ihr wollt eine spontane Hochzeit? Sicher möglich. Aber wir wollen eher den sicheren Weg gehen und waren erstaunt, was wir im Vorfeld so erfahren haben: Ein bestimmter Tag soll es sein? Im Sommer? Am Samstag? Dann sollte die Planung schon mal mindestens ein Jahr im Voraus beginnen. Ja wirklich! An einem freien Tag besuchten wir aus einer Laune heraus das Standesamt in Fürstenwalde. Kein Problem: die Dame hat sich gefreut, dass mal Jemand zum Quasseln vorbei kam. Anscheinend ist hier nicht all zu viel los in Sachen heiraten. Und so erfuhren wir nicht nur, dass man diverse Unterlagen zum Anmelden […]

Hochzeit, die Dritte

Das wir uns im wunderschönen Venedig verlobt haben, habe ich ja bereits erzählt. Und altmodisch, wie wir beide so sind, wollen wir auch heiraten 😉 Nicht heute oder morgen, aber auch nicht erst in 10 Jahren. Und da wir uns beide darauf schon freuen, sind wir schon mitten in der Planung. Für mich wird es ja schon die dritte Hochzeit. Oh Mann… Hätte ich früher nie gedacht, dass es jemals dazu kommt. Aber das Leben stellt die Weichen halt anders, als wir uns das in unseren wildesten Phantasien nicht ausmalen können. Hochzeit, die Erste Was war ich damals jung! Natürlich […]

Venedig, der Lido, die Liebe und wir

Uns hat es doppelt und dreifach erwischt mit der Liebe an diesem Wochenende. Ich hab einen Teil meines Herzens ja sowieso schon an diese Stadt verloren. Aber nachdem mein Schatz mich auch noch ganz besonders überrascht hat, ist nun alles zu spät. Aber vielleicht fange ich doch lieber von vorne an. Denn ganz so toll war die Ankunft nicht… Der falsche Flughafen Es kommt, wie es kommt. Manchmal denkt man einfach zu wenig. Wir in diesem Fall beim Buchen unserer Flüge. Schon beim Landen wunderte ich mich über die kurze Landebahn und den Anblick, der sich mir bot. Irgendwie ungewohnt […]