Immer ein sauberer Spruch – Papierkörbe in Berlin

Wer sich sauber und mit offenen Augen durch Berlin bewegt, kommt an unseren orangefarbenen Papierkörben und deren witzig-ernsten Sprüchen einfach nicht vorbei.

Irgeandwann haben wir dann auch begonnen, diese zu fotografieren. Leider ist dies durch Beschmutzungen, Graffitti, Aufkleber und so gar nicht so einfach.

Hier nun die Schnappschüsse, die wir bisher ergattern konnten:

Gerne nehmen wir Eure Papierkörbe mit in die Galerie auf – natürlich unter Nennung des Fotografen – so gewünscht. Habt Ihr noch Sprüche, die in der Sammlung fehlen? Dann schickt Sie uns einfach per Mail an info(at)die-berliner-bande(punkt)de.

Derzeit ruft die BSR (Berliner Stadtreinigung) mit der Kampagne „Eimer ist immer für Sie da“ zu mehr Umweltbewußtsein in unserer Stadt auf: Berlin. Kreativ, laut, bunt, trendy, naturnah, vielfältig, Touristenmagnet und Zuhause – aber auch dreckig? Manche sagen, Schmutz gehört zu Berlin. Wir aber finden: Nein.

Auf Berlins Straßen und Gehwegen finden sich leider immer noch:

große Mengen Hundekot
2,9 Mrd. Kippen im Jahr: aneinander gelegt schlängeln sie sich 2x um die Erde
sowie Unmengen an Verpackungen, Dosen, Kaugummis und Flaschen

Die Lösung: Helfen Sie mit. Nutzen Sie unsere 21.500 Papierkörbe für Kippe, Kaffeebecher und Co. – Eimer ist immer für Sie da. Das Ergebnis: Zusammen schaffen wir, dass Berlin rundum dufte bleibt.

Klingt ganz schön schmutzig – also immer schön die orangefarbenen Helfer benutzen!

Kerstin
Auch bei

Kerstin

Dieser Artikel stammt von einer Mutter, Bloggerin, Testerin, Witwe und frisch Verliebten. Schreiben habe ich vor einigen Jahren als meine große Leidenschaft entdeckt und lebe diese nun auf diesem Blog aus. Beiträge von mir findest Du auch unter Teilzeitreisender.de
Kerstin
Auch bei

Letzte Artikel von Kerstin (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *