Urlaub und andere Tänze

Urlaub soll ja bekanntlich Erholung pur sein. Aber wir haben es geschafft, beinahe die Erholung in unseren zwei Wochen zu verpassen. Aber nur beinahe 😉 Nun ja, der Beginn im Garten und dort ein paar Tage gemeinsam die Systeme herunter zu fahren hat super geklappt. War auch dringend notwendig. So urlaubsreif hab ich mich lange nicht mehr gefühlt. Und meinem Schatz ging es nicht viel besser. Die so neu getankten Reserven verbrauchten wir aber mit viel Schwung und Liebe gleich wieder in die Vorbereitungen des Geburtstages meiner Tochter. Stolze 17 ist meine Große schon geworden… Nicht ohne… War ein toller […]

Mein erstes Tattoo

Nun ist es also Wirklichkeit geworden: mein erstes Tattoo. Das erste Mal wurde im Sommer 2009 der Wunsch nach einem Tattoo in mir geboren. Selbst ein Beratungsgespräch fand damals schon statt. Gescheitert ist das Ganze am schnöden Mammon. Tattoos kosten Geld und können die Kasse ganz schön schmälern. Was hat sich nun geändert? Warum gerade jetzt ein Tattoo? Sicher spielen die vielen Gespräche mit meinem Freund eine große Rolle. Er ist bereits mehrfach tätowiert und konnte somit auf jede noch so bescheuerte Frage eine Antwort geben. Also… natürlich habe ich keine bescheuerten Fragen gestellt 😛 Aber er mußte schon ne […]

Der Februar wird ein aufregender Monat

Oh ja – der Februar wird ein aufregender Monat für uns. Thema Nummer Eins Das Thema Nummer Eins ist für uns natürlich unsere neue Wohnung, die wir zum Ende des Monats beziehen möchten. Wir waren vorgestern noch einmal dort und auch Michelle sagt, dass sie ihr gefällt. Hätte sie etwas anderes gesagt, wäre auch mega ungünstig geworden, schließlich hatte ich schon zugesagt. Außerdem hatte ich keinen Plan B und keine Ahnung, was wir dann gemacht hätten… Am Montag haben wir auch noch voll ein großes Mädelklischee erfüllt und waren nach der Wohnungsbesichtigung shoppen. Möbel. Sie braucht ein neues Bett und wenn […]

Deine Beisetzung steht fest

Nun ist es also so weit: Deine Beisetzung steht fest, bzw. der Termin dafür. Seit ich das weiß, ist mir noch einmal eine Stufe schlechter geworden. Hätte ja nicht gedacht, dass das geht. Und ich hab keinen Plan, wie ich das durchstehen soll. Dabei hab ich doch so gern für alles einen Plan. So genau wie möglich. Und nun kommt dieser ganze Mist und ist so null planbar. Bis auf den Termin selbst. Der steht fest. Ja ok. Ich habe mir eine Urne für Dich ausgesucht und wie der Ablauf werden soll. Aber das ganze Drumherum kann ich nicht planen. […]