death – Das letzte Konzert von Jimmy Earle – Wer kommt mit?

„death – Das letzte Konzert von Jimmy Earle“ – Es gibt Plakate, die man einfach übersieht. Und es gibt Plakate, die fesseln sofort die Blicke und fordern automatische einen zweiten und dritten. Wie die zur Ankündigung zum letzten Konzert von Jimmy Earle. Wieso ist da die Rede vom „letzten Konzert“? Und was sagt uns die Ankündigung „dead by death“? Das Ereignis findet am 01.03.2014 statt und auch auf der entsprechenden Internetseite http://www.jimmyearle.com/ wird derzeit zwar die Neugierde geweckt, aber keine näheren Angaben verraten. Doch ein Gewinnspiel macht schon mal Lust auf mehr 😉 Doch.. Selbstverständlich haben wir schon einige Hintergrundinfos für Euch zusammentragen […]

21:37 – Rezension

Dank Blogg dein Buch und dem Prospero Verlag hielt ich diesmal einen Thriller in den Händen, der 2009 den Polnischen Krimipreis erhielt. 21:37 384 Seiten ISBN: 978-3-941688-37-7 Klappentext: In der Nähe des Olympia-Zentrums in Warschau werden die Leichen zweier junger Männer gefunden. Die Opfer waren Schüler eines örtlichen Priesterseminars. Vor ihrem Tod wurden sie grausam gefoltert, der Mörder hat ihnen anschließend die Zahlen 21 und 37 ins Gesicht geschrieben. Beziehen sich diese auf den Todeszeitpunkt von Johannes Paul II.? In welchem Zusammenhang stehen diese Morde zum Tod des Papstes? Ein Sonderkommando wird ins Leben gerufen, das sich auf die Fährte des […]

Dark Village – Das Böse vergisst nie – Rezension

Vor einiger Zeit habe ich ja über eine Aktion berichtet, bei der die neue „Dark Village-Serie von Kjetil Johnse über Blogg Dein Buch präsentiert wurde. Und siehe da: vor einiger Zeit flatterte per Post das Buch als Gewinn vom Coppenrath Verlag bei mir ein! Zu Beginn sei gesagt: Das Buch ist böse! Sehr böse sogar! Es ist nämlich der erste Teil der Serie und wer es gelesen hat, bestellt sich sofort den zweiten Teil 😉 Dark Village – Das Böse vergisst nie 269 Seiten ISBN-10: 3649615789 ISBN-13: 978-3649615781 Klappentext: Ein Ort, in dem das Böse lauert. Vier Freundinnen, so verschieden und […]

Todeszeichen – Rezension

Ich liebe – gute – Thriller. Anscheinend wissen das nun auch schon Blogg dein Buch und der LYX Verlag, denn ich wurde ausgewählt, „Todeszeichen“ zu rezensieren und habe das Buch natürlich auch gelesen. Meine Meinung dazu findet ihr hier. Todeszeichen 352 Seiten ISBN: 978-3-8025-8981-2 Klappentext: In einer Grube im Wald werden die Überreste einer zerstückelten Frauenleiche gefunden. Schon bald steht fest: Sie ist ein weiteres Opfer des „Künstlers“– eines Serienmörders, der bereits fünf Frauen entführt, tagelang gequält und ihnen bei lebendigem Leib rätselhafte Bilder in die Haut geschnitten hat. Kommissarin Jennifer Leitner und Staatsanwalt Oliver Grohmann ermitteln fieberhaft, um den […]