100 Dinge, an denen du erkennst, … (Stöckchen über das Lesen)

Dies ist ein Stöckchen über das Lesen: 100 Dinge, an denen du erkennst, dass du zu viel liest! Es gibt ja Leute, die meine, dass ich viel (oder auch zu viel) lese, ich finde das aber nicht. Natürlich kommt mir da dieses Stöckchen gerade recht, dass ich bei Rosenträume fand – und wenn ich richtig recherchiert habe, ist Biancas Bücherblog der Urheber. Vielen Dank an die Beiden! Die 100 Dinge habe ich wie folgt markiert: alles Schwarze TRIFFT NICHT ZU und alles Rote TRIFFT ZU Los geht´s: Du hast mehr Bücher als Schuhe. In allen Buchhandlungen der Umgebung bist du mit […]

Find the Cover 2013 – Buch-Challenge

Hier nun die von mir bereits erledigten Bücher zu der Buch-Challenge von Martina Bookaholik: Aufgabe: Für jeden der Buchstaben des Wortes „2013“ sollte ein Gegenstand auf einem Cover gefunden werden. Hier findet Ihr mein jeweiligen –> Rezensionen <–. Z   wie   Zweig (Dark Village – Das Böse vergisst nie) W  wie E   wie   Engel (Dark Kiss) I   wie T   wie A   wie   Ahornblatt (Tot ist nur, wer vergessen ist) U   wie S   wie   Skalpell (Todeszeichen) E   wie N   wie   Nägel (Söldner des Geldes) D   wie   Dutt (Schulsachen) D   wie R   wie   Rote Dornen (Totenkünstler) E   wie I   wie Z   […]

Söldner des Geldes – Rezension

Vielen Dank an den Autor Peter Beck, der mir seinen, am 26. September erscheinenden, Thriller zur Vorab-Rezension überließ! Söldner des Geldes 448 Seiten ISBN-10: 978-3-86278-731-9 ISBN-13: 978-3954511341 Klappentext: Ein verkohlter Scheich. Als Kunde einer Schweizer Privatbank investierte er global in kritische Infrastrukturen. Da steigt der Blutdruck, nicht nur in der ach so beschaulichen Schweiz. Tom Winter, Sicherheitschef der Bank, verfolgt mit der geheimnisvollen Fatima hartnäckig die Spur des Geldes durch die Schweiz, nach Kairo, Bergen, Boston und zurück ins Berner Oberland. Sie stossen auf Sprengstoff und explosive Spekulationen. Und werden plötzlich selbst gejagt. Gelassen, wortkarg und mit trockenem Humor kämpft […]

Dark Kiss – Rezension

Ein Fantasyroman vom MIRA Taschenbuch Verlag – die Möglichkeit der Rezension durch Blogg dein Buch. Dark Kiss 384 Seiten ISBN: 978-3-86278-731-9 — > Direktbestellung <– –> Leseprobe <– Klappentext: Was bleibt von deiner Seele übrig, wenn der dunkle Kuss endet? Gefährliches? Oh nein, nicht mein Ding. Übervorsichtig, unauffällig – das bin ich, Samantha. Zumindest war ich das. Bis ich durch einen leidenschaftlichen Kuss eine „Gray“ wurde. Seitdem hat sich etwas geändert. In mir tobt ein Hunger, der nichts mit Essen zu tun hat. Und nur wenn ich anderen ihre Seele raube, kann ich ihn stillen. All dies weiß ich von Bishop. […]