Harmonie über alles

Harmoniesüchtig bin ich ja schon lange. Und mehr als glücklich, einen Mann an meiner Seite zuhaben, bei dem ich das auch ausleben darf. Oft genug sieht man Paare, bei denen der Eine gerne möchte, aber der Andere sich nicht traut, es nicht mag oder was auch immer. Aber warum nicht zu jeder möglichen Tages- und Nachtzeit einfach nur „Eins“ sein? Warum sich mit Sprüchen niedermachen? Dem Anderen immer wieder verbal beweisen, dass man der „bessere“ Part in der Beziehung ist? So ein Bullshit. Von beiden Seiten. Die Seite, die es ausspricht und auch von der Seite, die sich das gefallen […]

Dieses Gefühl, dass sich „Liebe“ nennt

Dieses Gefühl, dass sich „Liebe“ nennt… Ich bin ja ein sehr gefühlgesteuerter Mensch. Lange habe ich das unterdrücken müssen (bis ich dem entsprechenden Mann davonlief) und durch Stephan wieder neu lernen durfte, dass das total schön sein kann. Und nun bin ich wieder auf einem Level, an dem ich dieses ganz besondere Gefühl – die Liebe – spüren und genießen darf und kann. Das ist so mega und ich finde kaum die richtigen Worte und doch sitze ich hier und versuche genau das. Aber warum? Weil ich einen Mann an meiner Seite habe, der es schafft, mir immer wieder zu […]

Noch 8 Monate und 8 Tage – im Hochzeitswahn

Ich weiß: „Noch 8 Monate und 8 Tage – im Hochzeitswahn“ klingt nach Hektik und Stress. Aber das geht eigentlich noch (finde ich zumindest). Ist ja auch noch eine kleine Ewigkeit. Und doch: so einige (wichtige) Eckpunkte haben wir bereits in Sack und Tüten und darüber bin ich echt froh. Stress mache ich mir im nächsten Jahr schon noch genug (kenn mich doch). Im Hochzeitswahn in sofern, dass wir Einladungen verteilt haben und uns schon tierisch darauf freuen, diesen besonderen Tag auch mit besonderen Menschen verbringen zu dürfen. Das heißt, wenn da nicht Krankheit, Geburtswehen, kaputtes Auto, kranker Hundesitter oder […]

Kuscheln gegen den Winterblues

Natürlich denke ich beim „Kuscheln gegen den Winterblues“ als Erstes an den Mann an meiner Seite. Mit ihm zu kuscheln (also so ganz brav vor dem Fernseher und nicht das, was  ihr jetzt so denkt!) ist aber auch das Allergrößte! Dann kann ich abschalten, alle Sorgen sind wie weggefegt und alles ist einfach nur schön. Aber was tun, wenn der bald Angetraute nicht zur Stelle bzw. zum Kuscheln in der Nähe ist? Oder wie bei Vielen einfach kein Partner derzeit „verfügbar“? Meine Alternative Nummer Eins ist ja Apollo (tut mir leid Schatz – aber ist nun mal so). Dieser Kater […]