Überraschende Geschenke

Dass da ein „paar“ Pakete zum Auspacken bei uns angekommen sind, hatte ich ja bereits erzählt. Und doch waren die uneingepackten Dinge die, von denen ich erzählen möchte, da es hier am Heiligen Abend ganz schön emotional geworden ist… Ich bekam bereits am 23. einen wunderschönen weihnachtlichen Strauß Orchideen vom Freund unserer Tochter, der derzeit bei uns zu Besuch ist. Unerwartet und daher doppelt schön. Für die weihnachtliche Überraschung von Michelle für René musste ich ihn ja für einen halben Tag aus der Wohnung bekommen. Gar nicht so einfach: das Wetter war nicht so berauschend, als dass man die Zeit […]

Keine Geschenke dieses Jahr zu Weihnachten

Ach ja… jedes Jahr die gleiche schwerwiegende Frage, die sich im Laufe des Jahres einstellt: „Was schenke ich meinen Lieben nur zu Weihnachten?“. Im „großen“ Familienkreis haben wir schon seit einigen Jahren die Regel: „Keine Geschenke dieses Jahr zu Weihnachten. Außer für die Kinder.“ Das klappt auch recht gut – bis auf die „Kleinigkeiten“, die irgendwie trotzdem immer in´s Haus flattern. Keine Ahnung, wie das passieren kann. Allerdings erhalten die Erwachsenen auch nicht wirklich Geschenke – eher so Mitbringsel oder so. Ob Pralinenschachtel oder Pflegeset. Alles, aber keine Geschenke 😉 In unserer „kleinen Familie“ feiern wir dieses Jahr das erste […]

Weihnachten mit Kind: So feiern wir!

Ich weiß: unsere Tochter ist nicht wirklich ein Kind mehr und daher mag manch Einer denken, wir sind bei diesem Thema falsch. Aber ich hab dazu schon meine ganz eigenen Erfahrungen und Gedanken. Und ob es Euch nun paßt oder nicht: ich nehme jetzt einfach an der Blogparade von Mom’s favorites and more teil 😛 Silvi hat sich zur Parade im Vorfeld einige Fragen überlegt, die ich natürlich auch beantworten möchte. Wie und mit wem verbringt ihr die Feiertage? Wenn irgendmöglich in Familie, bzw. mit so viel Familie wie möglich. Aber bitte an einem Tag. Denn an mehreren Tagen vielleicht unterwegs zu […]

Weihnachtsdeko

Weihnachtsgedanken

Irgendwie ist Weihnachten dieses Jahr ganz anders als sonst und ich verfalle in meine ganz eigenen Weihnachtsgedanken … Bedingt durch unsere Arbeitszeiten wissen wir schon seit ein paar Tagen, dass dieses Jahr das große Familientreffen für uns ausfallen wird und wir auch nicht in unserem kleinen Haufen die Feiertage komplett gemeinsam verbringen können. Schon eigenartig dieser Gedanke. Der Mensch ist halt doch ein Gewohnheitstier und wenn dann plötzlich einmal alles anders ist als sonst – fehlt da was und bereits im Vorfeld entsteht eine gewissen Panik und Traurigkeit.